Video-Player

Beschreibung

Mit einem Video-Player zeigen Sie eigene Videos, Videos einer anderen UZH-Website oder Videos der universitären Video-Plattform «SWITCHtube» direkt auf Ihrer Website. Das direkte Einbinden von Videos Plattformen Dritter (YouTube, Vimeo etc.) ist aus Datenschutzgründen nicht zulässig (vgl. Box rechts).

Das Startbild des Videos können Sie frei wählen bzw. aus dem Assetverzeichnis in den Video-Player laden.

Ablage der Videodatei

Videodateien können als Asset im CMS, als Datei im static-Verzeichnis des FTP-Servers abgelegt oder bei SWITCHtube hochgeladen werden.
Beachten Sie den Kasten «Video-Formate« rechts.

Asset
static-Verzeichnis
SWITCHtube

Empfehlung

Wir empfehlen, Videos auf SWITCHtube abzulegen. Damit ist ein optimales Abspielen garantiert, auch bei langsamem Internetzugang. Die CMS- und FTP-Server sind für das Abspielen von Videos nicht optimal.

Videos erfordern vom Server beim Abspielen spezielle Eigenschaften: Der «Stream» soll möglichst gleichmässig und ununterbrochen fliessen. Sobald mehrere Personen zugleich ein Video ansehen, bedeutet dies eine hohe Last für den Server. Und wenn diese zu gross ist, kommt es zu «Stotterern», d.h. das Video ruckelt.

Darum gibt es spezielle Video-Server, wie YouTube oder SWITCHtube. Diese sind für die speziellen Anforderungen des Videostreamens optimiert. Ausserdem müssen Sie sich nicht um das Videoformat kümmern. SWITCHtube konvertiert das Video und stellt es im bestmöglichen Format für das jeweilige Endgerät zur Verfügung.

 

Erstellung

  1. Klicken Sie im Bereich «Content» auf «New Content Component»
  2. Wählen Sie «Video-Player» und bestätigen Sie mit «Auswählen»
  3. Reiter «Video»:
    1. «MP4 Video»:
      • «Interner Link»: Aktivieren Sie diese Option, falls Sie ein Video aus Ihren Assets einbinden möchten: Wählen Sie die Video-Datei und bestätigen Sie mit «Wählen»
      • «Externer Link»: Aktivieren Sie diese Option, falls Sie ein Video einer anderen UZH-Website oder von SWITCHtube zeigen möchten: Geben Sie den Link zur externen Video-Datei an
    2. «Anzeige Bild»: Wählen Sie ein Video-Startbild («Still») aus Ihren Assets (Achten Sie darauf, dass dessen Abmessungen mit denjenigen der Video-Datei übereinstimmen)
    3. (Optional) «Breite» und «Höhe»: Geben Sie die Breite und Höhe in Pixeln an, in welchen das Video dargestellt werden soll. Defaultmässig werden die Abmessungen des Videos (skaliert auf die Abmessungen des Templates) übernommen.
  4. Reiter «Zusätzliche Formate»: Wählen Sie hier (optional) weitere Video-Formate aus oder geben Sie Links zu weiteren Video-Formaten an.
  5. Reiter «Video Informationen»: Geben Sie hier (optional) einen Titel (=Legende!), ein Copyright und/oder eine Beschreibung (=???) zum Video ein.
  6. Bestätigen Sie die Angaben mit «Änderungen speichern» 

Bearbeitung: Klicken Sie auf das Editier-Icon rechts im Titelbalken von «Video-Player».

Beispiel