Accessible CMS-Websites

Accesskeys

Folgende Accesskeys sind in CMS-Seiten implementiert:

  • 0 Homepage
  • 1 Navigation
  • 3 Suchfeld
  • 5 Direkt zum Inhalt

Aufbau der Webseiten

Die Webseiten sollen eine klare Titelhierarchie aufweisen:

Kapitelüberschrift

Für jedes Kapitel innerhalb einer Seite soll eine neue Text/BIld-Komponente erstellt werden. Der Titel der Komponente ergibt dann die als h2 formatierte Kapitelüberschrift.

Untertitel

Innerhalb der Text/Bild-Komponente werden Untertitel als h3 formatiert.

Links

  • Aussagekräftige Linktexte verwenden.
  • Linktexte wie: «hier» oder «klicken Sie hier» sind wenig hilfreich.
  • Wenn ein Link eine neue Seite öffnet, soll dies im Linktext vermerkt werden.

Link-Beispiele

Bilder

Gruppe von aufrecht stehenden Erdmännchen
Stossen unterschiedliche Laute aus, wenn sie etwa einen Leoparden, einen Adler oder eine Schlange erspähen: Erdmännchen in der afrikanischen Halbwüste. (Bild: UZH)

Bilder müssen mit einem Alternativtext versehen sein. Dieser ist auf der Seite nicht sichtbar, kann aber vom Screen-Reader gesesen werden.

Tabellen

Tabellen werden von screen readern Zeile für Zeile gelesen. Hilfreich ist, wenn die Spaltenüberschriften als table header mit th-Elementen erstellt wird.

Tabellen-Beispiele

Formulare

Wann ist ein Webformular barrierefrei?

  • Die Formularfelder müssen über die Tastatur – ohne Mausklick – erreichbar sein.
  • Die Namen der Formularfelder müssen vom Screen-Reader erkannt werden.
  • Anweisungen, wie «Obligatorische Felder sind mit * gekennzeichnet», sollen am Anfang des Formulares stehen.
  • Grafische Captchas müssen eine akkustische Alternative haben.
  • Das Formular muss ohne Mausklick gesendet werden können.

Captchas und Honneypot

Beide Techniken sollen verhindern, dass ein Webformular missbraucht wird.In Magnolia-Formularen kann ein Honeypot-Feld eingefügrt werden.

Captchas (Wikipedia)