Text/Bild-Komponente

Beschreibung

Die Text/Bild-Komponente ist die Basis-Komponente für die Inhalte einer CMS-Seite. Innerhalb der Text-Bild-Komponente erstellen Sie Textabschnitte, Überschriften, Links, Bilder, Tabellen und Listen.

Wir empfehlen, pro Thema eine Text/Bild-Komponente zu erstellen und nicht den ganzen Inhalt in eine einzige Text/Bild-Komponente zu packen. So können Sie die einzelnen Themen-Abschnitte auch viel leichter verschieben, kopieren oder wieder löschen. Für die Benutzerführung ist es ausserdem hilfreich, wenn Sie pro Text/Bild-Komponente einen treffenden Titel setzent.

Erstellung

  1. Klicken Sie im Bereich «Content» auf «New Content Component»
  2. Wählen Sie «Text/Bild-Komponente» und bestätigen Sie mit «Auswählen»
  3. Reiter «Text und Bild»:
    1. Titel: Bestimmen Sie einen Titel für den nachfolgenden Inhalt (wird als h2-Überschrift ausgegeben)
    2. Text/Bild Komponentenname (Titel wird abgeschnitten dargestellt): Geben Sie einen Namen  ein, falls Sie diese Komponente auf einer anderen Seite als Text/Bild Referenz Komponente einbinden möchten (Dokumentation Text/Bild Referenz Komponente).
    3. Ausklappfunktion: Aktivieren Sie diese Option, falls der Titel mit dem Inhalt defaultmässig eingeklappt dargestellt werden soll und per Mausklick auf den Titel ein- und wieder ausgeblendet werden kann.
    4. TopLink: Aktivieren Sie diese Option, falls unterhalb der Text/Bild-Komponente ein Top-Link erscheinen soll. (macht Sinn bei sehr langen Seiten)
    5. Text: Geben Sie hier den Inhalt (Textabschnitte, Überschriften, Links, Tabellen, Listen) ein. Die Dokumentation zur Erstellung und Bearbeitung dieser Inhaltselemente im Editor finden Sie auf den folgenden Unterseiten:
  4. Reiter «Bild»:
    1. Breite und Höhe: Geben Sie (optional) die (Darstellungs-)Breite und Höhe des Bildes an. Defaultmässig wird das Bild in den Original-Abmessungen bzw. in der maximalen Breite je nach Content-Breite dargestellt (= max. 460/700/940 Pixel auf Inhaltsseiten 3-/2-/1-spaltig).
    2. Float: Wählen Sie «Links» oder «Rechts», falls Sie den Text rechts oder links neben dem Bild zeigen möchten. (Default = kein Float)
    3. Bild: Wählen Sie ein Bild aus Ihrem Assetverzeichnis und bezeichnen Sie dieses unter «Alternativer Text» mit Worten. Der alternative Text wird in Screenreadern (= Browser für blinde oder sehbehinderte Personen) angezeigt.
    4. Bild extern: Geben Sie hier die Bild-URL einer anderen Website an.
      (Hinweis: Sie müssen über die entsprechenden Nutzungsrechte am Bild verfügen und diese evtl. auch in der Beschriftung angeben.)
    5. Beschriftung: Geben Sie (optional) eine Legende zum Bild an.
    6. Quelle: Geben Sie (optional) die Bildquelle an (wird nicht angezeigt)
    7. Popup: Aktivieren Sie diese Option, falls Sie das Bild auch in der Originalgrösse (erreichbar über einen +-Link) zeigen möchten. Diese Funktion macht nur Sinn, falls die Original-Abmessungen des Bildes grösser sind oder Sie unter «Breite» oder «Höhe» einen anderen (kleineren) Wert angeben.
  5. Bestätigen Sie die Angaben mit «Änderungen speichern»

Bearbeitung: Klicken Sie auf das Editier-Icon rechts im Titelbalken der «Text/Bild-Komponente».

Bild aus der Text/Bild-Komponente entfernen: Löschen Sie unter dem Reiter «Bild» den Bild-Pfad und den alternativen Text darunter > Bestätigen Sie mit «Änderungen speichern».

Beispiele

Text/Bild-Komponenten (auf einer Inhaltsseite 3-spaltig)